Alle Foren | Neue Beiträge | Registrieren | Mitglieder | Suche | Fragen          
 vergessen?
 Alle Foren
 art-world
 Ausstellungen und Messen
 CYNETart_08 vom 30. Oktober 2008 bis 16. November 2008
 Forum geschlossen
 empfehlen
 drucken
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

TMA Hellerau

Deutschland
4 Beiträge

Erstellt am: 26.10.2008 :  19:32:07   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche TMA Hellerau's Homepage
Veranstaltungsorte: Festspielhaus Hellerau
Kunsthaus Dresden, Städtische Galerie für Gegenwartskunst

Ausstellungseröffnung: 29. Oktober 2008, 20 Uhr, Kunsthaus Dresden
Festival, Ausstellung: 30. Oktober bis 16. November 2008
Preisverleihung: 30. Oktober 2008, 20 Uhr, Festspielhaus Hellerau


Das Festival für computergestützte Kunst CYNETart findet vom 30.10.-16.11.2008 statt. Es präsentiert in seiner zwölften Ausgabe die gegenwärtige Praxis technologiebasierter Kunst. Diese Kunstform ist eine hybride und transitorische Kunstform, die in ihren Extremen technikverliebte Ansätze wie auch abstraktere Sujets, wie futuristische Ästhetiken in der Gegenwart propagiert. In der Reflexion fokussiert sie unsere medial bestimmte Umwelt.

Alle zwei Jahre schreibt die TMA Hellerau den Internationalen CYNETart-Wettbewerb aus. In diesem Jahr haben sich 280 KünstlerInnen und Gruppen aus 45 Ländern beworben. Im Mai 2008 tagte die sechsköpfige international besetzte Jury renommierter Künstler, Kunstkritiker und Wissenschaftler um über die Vergabe der CYNETart-Preise und des Förderpreises der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Frau Dr. Eva-Maria Stange, sowie die Vergabe des Artist-in-Residence-Stipendiums zu entscheiden.

Die Ausstellung im Kunsthaus Dresden zeigt Arbeiten der diesjährigen Preisträger des CYNETart-Wettbewerbs sowie 16 weitere, von Thomas Dumke und Christiane Mennicke kuratierte, internationale künstlerische Positionen aus den Einreichungen zum Wettbewerb der CYNETart_08. Sie bietet einen umfangreichen atmosphärischen Einblick in aktuelle Produktionen der computergestützten Kunst.

Das Festspielhaus Hellerau wird Austragungsort des „Post Me_New ID“-Forums (31.10.-2.11.) sein, einem Forschungsprojekt mit Fokus auf die Zukunft des Körpers. Außerdem werden im Festspielhaus weitere Preisträgerarbeiten sowie aktuelle Performances und Installationen aus der internationalen Kunstszene dargeboten.

Aktuelle Positionen zur Kunst mit Neuen Medien aus Rumänien präsentiert die Ausstellung »Send & Receive« (30.10.-2.11., Festspielhaus Hellerau). Das »MB21-Medienfestival« für Kinder und Jugendliche (8.11., Kulturzentrum Scheune) feiert sein zehnjähriges Jubiläum. In Kooperationen mit dem Medienkulturzentrum Dresden und der TMA Hellerau wird erstmalig der Sonderpreis für Medienkunst im Rahmen des zwölften CYNETart-Festivals verliehen.
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Forum geschlossen
 empfehlen
 drucken
Springe nach:
Kunstcafe Paragens
0.14 Sekunden
© itagens 2017
Snitz Forums 2000
Zum Anfang der Seite