Alle Foren | Neue Beiträge | Registrieren | Mitglieder | Suche | Fragen          
 vergessen?
 Alle Foren
 welcome
  FreeZone
 Gibt es etwas
 Neu  antworten
 empfehlen
 drucken
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

tt


Schweiz
11 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2003 :  04:13:25   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche tt's Homepage  Antwort mit Zitat
TJA, wenn's zu diesen fragen kommt wird's immer leicht und schnell philosophisch... was zwar nicht generell falsch ist, aber auf die länge nach meiner meinung doch nicht all zu viel bringt... ich sehe das pragmatischer - zumindest versuche ich es : "MAN" macht kunst, weil es dem entsprechenden ausführenden (auch manchmal künstler genannt) ein BEDÜRFNIS IST, DA ER/SIE SICH IN DIESER ZEIT WOHL FÜHLT - IM KREATIVEN AKT... ALSO DURCHAUS ETWAS ÄHNLICH WIE S-E-X... KEIN MENSCH FRAGT JA IM ERNST WESHALB MAN SEX MACHT!... und das resultat ist in etwa wie ein kleines kind - OH BABY!... was ICH dann damit mache, ist für MICH glasklar: wenn ich etwas mag, so will ich es in meiner umgebeung SEHEN und ANSCHAUEN KÖNNEN, DA ES MIR EIN WOHLGEFÜHL BRINGT... AM ENDE HAT ES ALSO DOCH WAS MIR GEFÜHL ZU TUN... ICH MÖCHTE EIN BILD ANSEHEN, DA ES IN MIR EIN GEFÜHL DER HARMONIE, DER SCHÖNEN TRÄUME/ETC. ERZEUGT, DAS MIR PERSÖNLICH Z.B. BEI EINER TAGESSCHAU- MELDUNG WO ICH MIR DIE DIV. FRATZEN UNSERER SOGENANNTEN POLITIKER ANSEHEN MUSS, DEF. FEHLT!.... bei leuten die sich NICHT für kunst interessieren kann z.b. ein AUTO welches sie (aus mir meist völlig unverständlcihen gründen...) total schön (bzw. GEIL - also schon wieder S-E-X??!!) das gleiche (oder in meinem fall vielleicht doch nur ein annähernd ähnliches...)GEFÜHL DER WÖHLE UND HARMONIE AUSLÖSEN... INSOFERN IST ES NACH MEINER MEINUNG NICHT UNBEDINGT FALSCH, KUNST MIT KÄSE ODER GURKEN ODER HAMBURGERN GLEICHZUSETZEN, WENN AUCH VIELLEICHT EIN BISSCHEN POPULISTISCH... und da sind wir schon bei der nächsten frage - die des einfluss nehmens... NUN, AUCH DA BIN ICH EHER PRAGMATISCH: WENN ES KEINE FERRARIS GÄBE - WÜSSTE DANN JEMAND DASS DIE SCHÖN SIND??! (ABER ICH PERSÖNLICH FINDE SIE NICHT SCHÖN...) SOLL HEISSEN: JA, GESCHMACK WIRD GEMACHT - ALLERDINGS VIEL WENIGER MANIPULIEREND, DENN EINFACH ZUFÄLLIG... denn andy warhol hatte sich anfangs auch nicht überlegt (und viele andere berühmte künstler) ob sie den geschmack der zeit treffen und so auch nicht der designer von ferrari - sie machten es , WEIL ES IHNEN AUS IRGENDEINEM GRUND EIN BEDÜRFNIS WAR... DASS DANACH UND SPÄTER ABER SEHR WOHL EINFLUSS GENOMMEN WURDE (ABER ERST ALS SIE SCHON BERÜHMT WAREN!!) LIEGT ZU EINEM SEHR GROSSEN TEIL AN DEN BETRACHTERN SELBST - DENEN MAN IM ÜBRIGEN AUCH EINREDEN KANN, DASS MC'DONALDS EINFACH GUT SEI... SO WIRD IN DER SCHULE SEIT JAHRZEHNTEN IM KUNSTUNTERRICHT DEN JUNGEN PAUKERN EINGEBLÄUT PABLO PICASSO SEI QUASI DER INBEGRIFF DER KUNST... DIES MAG JA NICHT EINMAL FALSCH SEIN, ABER DAS GANZE ENTSTEHT JA DOCH BIS ZU EINEM GROSSEN MASS AUS MANGEL AN INFOS UND INTERESSE - UND VOILA SCHON HABEN'S WIR: FRAGEN SIE IN EINER KNEIPE MIT NICHT GERADE ÜBERMÄSSIGEM NIVEAU (REEPERBAHN? RUHRGEBIET/ETC??) EINEN (IRGENDEINEN!!) MENSCHEN IHRER WAHL NACH EINEM BEKANNTEN KÜNSTLER - UND DIE ANTWORT WIRD SEIN: PICASSO, DALI, FAHN KOCH (UND ZWAR SO AUSGESPROCHEN!...) .... NUN, SO IST DAS LEBEN - ES IST ZU EINEM GROSSTEIL EINE VERSELBSTSTÄNDIGUNG, EINE ART TEUFELSKREIS... MIR GEHT ES NÄMLICH AUF ANDEREN GEBIETEN SICHERLICH AUCH NICHT ANDERS... WENN MICH EIN FUSSBALLFANATIKER NACH EINEM FUSSBALLER FRÄGT, DANN WEISS ICH AUCH NUR DIE SPITZE DES EISBERGES, WIE Z.B. DER MANN MIT DEN "GOLDEN BALLS" - BECKHAM, ODER BAYERN MÜNCHEN UND VIELLEICHT IM MOMENT NOCH BASEL, DA DIE JA ZUR ZEIT RECHT IN SIND - WERDEN DIE JETZT ETWA NOCH WELTMEISTER??? HABE GEHÖRT, DASS DIE FUSSBALLER MEINER WOHNSTADT SOGAR EINE GROSSE ENGLISCHE MANNSCHAFT MIT EINEM UNENTSCHIEDEN GEDEMÜTIGT HABEN....! SO - UND JETZT GEH ICH ZU MC'DONALDS, FRISS EIN PAAR FRITTEN UND SCHREIE DANN PLÖTZLICH: " TIBOR IST EINFACH GUT!!!!!"
BIS DEMNÄCHST - IHR/EUER/DEINER ART HEAVEN (BÜRGERLICH AUCH TIBOR GENANNT...)
Zum Anfang der Seite

tombeau


Netherlands Antilles
121 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2003 :  15:18:44   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche tombeau's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi tt

ja da hat's manches für sich, am Ende wird man nicht zum Künstler gemacht, solange man es nicht einfach ist. Und wer will auch einer sein, wenn das keinen Spaß macht? So etwas Besonderes scheint es mir nicht, daß ich ständig Juhu schreien müßte, es bedeutet einfach daß man doch einen mächtigen Aufwand hat, Anderen das selbstkreierte nahezubringen. Und nicht nur um Geld, vielleicht ist es tatsächlich sexy. Den großen Bereich der Erotik in der digitalen Kunst haben wir hier immerhin noch gar nicht berührt...

Gut, ich denke aber trotzdem, in der Sensibilität der eigenen Haut wird es schon stiller, man macht als Künstler doch nicht so viel Tretmühlengang wie es ein anderer tut. Muß sich dafür überwinden, einen Text zu lesen, vielleicht sogar zu verfassen, der die eigenen Gedanken vorführt. Sieht sich selbst ins Gesicht, immer wieder, ob in Fotos oder den eigenen Bildern. - Prüft die eigene seelische Gesundheit.

Na schön, Tibor. Von all dem reden wir ja nicht, solange es gut geht, gelle! Das ist schon so richtig, und ein wahrer Balanceakt. Ah, by the way, schreib doch bitte etwas leiser, die vielen Großbuchstaben kann ich ned so gut lesen...


don't kiss tha gingko - kiss me Tom.
Zum Anfang der Seite

raziel


Wallis and Futuna Islands
50 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2003 :  00:34:38   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche raziel's Homepage  Antwort mit Zitat
Lieber wong,

auch die Demokratur der Dummheit unterliegt gewissen Mechanismen. Diese entscheiden, ob etwas gekauft wird oder nicht. Das ist eine Frage des Angebots, und da weiß ich im Moment nicht, was hier läuft. Sei bitte sicher, daß ich das wüßte, ob ich es kaufen wollte, wenn es so wäre.

R
Zum Anfang der Seite

Neo


Deutschland
971 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2003 :  01:07:03   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Neo's Homepage  Antwort mit Zitat
"kein Mensch fragt ja im Ernst, weshalb man Sex macht"

Das hat mir gefallen, das war riesig., Wieder zu Hause, Tibor??? Wie war's denn. - Warmen Gruß, Neo
Zum Anfang der Seite

tt


Schweiz
11 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2003 :  03:27:03   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche tt's Homepage  Antwort mit Zitat
hallo NEO!

besten dank für die blumen!
nein, bin noch nicht zurück: alles weitere hab ich via privat-mail gesendet...
bis demnächst!
gruss, ART HEAVEN (tt)
Zum Anfang der Seite

Inga


Deutschland
103 Beiträge

Erstellt  am: 29.03.2003 :  00:06:25   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Inga's Homepage  Antwort mit Zitat
Bilder zum Zweck, sie an die Wand zu hängen entledigen- das passiert schon.
Bilder können aufrütteln- natürlich nicht oder nur bei wenigen, wenn sie (nur) an der Wand hängen.
Bilder im Internet - die also nicht (nur) an der Wand hängen, können
AUFRÜTTELN.
Mit unserer Seite "KÜNSTLER GEGEN DEN KRIEG"
haben wir sehr viel feedback bekommen, Mails, GB- Einträge und circa zwanzig Verlinkungen von
z.T. ernstzunehmenden Seiten.
Bilder gegen den Krieg von Dürer bis heute-
ohne einen Gedanken an kommerzielle Vermarktung
NICHT an die Wand gehängt, sondern ins www gestellt- das hatte Wirkung.
Wenn man hinter einer Sache steht- oder für eine Sache oder GEGEN eine Sache, dann fragt man sich als Künstler wohl kaum
"Kann ich das vermarkten?".
Dann MUSS man das tun.
Es ist eine Überzeugungskraft, eine KRAFT,
die wirkt.
Und das kommt 'rüber".
Und wenn nicht, dann eben nicht.
Bilder können und müssen- wenn sie Kunst sind-
mehr als Dekoration sein.
Auch dekorative Bilder können eine starke Kraft haben, wenn sie wirklich gut sind.
Wenn sie die Schönheit (der Natur z.B. ) zeigen.
Oder wenn sie einfach wunderschön sind und zum Staunen da sind wie die Bilder von wong.
Aber das sind Ausnahmen.
Ich glaube, Kunst kommt nicht von Können,
sondern von "Müssen".

Liebe Grüße von INGA
Zum Anfang der Seite

tombeau


Netherlands Antilles
121 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2003 :  04:49:50   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche tombeau's Homepage  Antwort mit Zitat
Bist wieder da, Tibor? Wie war's

&$& that Gingko, Tom
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neu  antworten
 empfehlen
 drucken
Springe nach:
Kunstcafe Paragens
0.21 Sekunden
© itagens 2017
Snitz Forums 2000
Zum Anfang der Seite