Alle Foren | Neue Beiträge | Registrieren | Mitglieder | Suche | Fragen          
 vergessen?
 Alle Foren
 welcome
  FreeZone
 Krieg,zum Beispiel
 Neu  antworten
 empfehlen
 drucken
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3


wong


Deutschland
180 Beiträge

Erstellt am: 18.03.2003 :  00:35:47   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche wong's Homepage  Antwort mit Zitat

Alles, was sonst nirgends paßt, soll hierher?

Nein, er paßt tatsächlich nirgends hin, der Krieg, auch nicht hierher. Ich will mich nicht darüber auslassen. Ich ziehe mich ein wenig zurück, kann mich nicht am Vorabend und im Angesicht dieser Häßlichkeiten gemütlich ins Café begeben für einen netten Plausch. Der Blick für Schönes ist vorerst verstellt. Aber trotzdem mache ich weiter Bilder ...

Und morgen schau ich nach den Knospen draußen.


Inga


Deutschland
103 Beiträge

Erstellt  am: 18.03.2003 :  14:36:50   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Inga's Homepage  Antwort mit Zitat
So ist der Krieg....
KÜNSTLER GEGEN DEN KRIEG

INGA
Zum Anfang der Seite

Art Agens


Germany
163 Beiträge

Erstellt  am: 18.03.2003 :  18:53:45   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Art Agens's Homepage  Antwort mit Zitat

just eat your soup

with respect to Andy Warhol
Zum Anfang der Seite

Inga


Deutschland
103 Beiträge

Erstellt  am: 18.03.2003 :  23:04:41   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Inga's Homepage  Antwort mit Zitat
DANKe
für den Link zu unserer Friedensseite an
den Admin!

INGA
Zum Anfang der Seite

Admin


Germany
121 Beiträge

Erstellt  am: 18.03.2003 :  23:49:39   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Admin's Homepage  Antwort mit Zitat
Ehrensache, Inga, ohne Vorbehalt - im standby

ADMIN
Zum Anfang der Seite

raziel


Wallis and Futuna Islands
50 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2003 :  00:55:11   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche raziel's Homepage  Antwort mit Zitat
Lausiges Thema, aber man darf sich davon nicht lähmen lassen denke ich, der Krieg ist irgendwie... Tatsache, wir müssen damit leben. Weit schlimmer ist es, daß hier alles normal ist und trotzdem jeder meint, es ist alles anders. Es ist alles real, aber es ist trotzdem just for show, dank Fernsehen. Fern-Sehen gewinnt eine neue Bedeutung. Hoffentlich leiden wir nicht darunter, nahe Probleme zu vernachlässigen.

R
Zum Anfang der Seite

tt


Schweiz
11 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2003 :  04:04:43   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche tt's Homepage  Antwort mit Zitat
ja, es ist ein lausiges thema - da geb ich dir recht, raziel! und auch der rest deiner ansicht gefällt mir... alles ist irgendwie so IRREAL TV-MÄSSIG... dazu noch die neue "meisterleistung" der USA, der geplant eingesetzten FEHLINFORMATION... die amerikaner wissen ja jetzt schon zum teil nicht mehr ob sie russen oder amis sind....bzw. sie meinen zu wissen, dass sie amis sind (was sie natürlich auch tatsächlich sind!) leiden aber unter einer informationspolitik die der des alten kommunistischen Russlands (ex-sowjetunion für die GAAAAANZ jungen...) extrem nahe kommt ... und die man noch in china und kuba vorfinden kann...zwei angebliche erzfeinede der usa... ich bin mir da gar nicht so sicher, denn die ähnlichkeiten mit den beiden sind frappierend...ich würde mich nicht wundern wenn sich bald alle zu einem riesenstaat zusammenschliessen... dann können sie ihre wunschvorstellungen gemeinsam unter den rest der welt bringen...nach dem motto: mc'donalds ist einfach gut und in china gibt es keine schwulen und kuba hat die florierendste wirtschaft des ganzen planeten...

deshalb sollte man auch berichte der amis und uk wonach der krieg super läuft und nur noch einige zeit in anspruch nehmen wird, oder meldunegn wie "millionen von irakern laufen zu den amis über" nur mit äusserster vorsicht geniessen...

Da ich ja seit mehr als 20 jahren seriöse astrologie betreibe, meine ich voraussagen zu können (anhand des horoskopes der USA, des IRAKs , sowie des KRIEGSBEGINN vom 20.3.03) dass der krieg zw. dem 29/30.3. - ca. dem 16.4.03 bedeutend an aktivität und brisanz zunehmen wird... vorallem anfang april könnte ein höhepunkt darstellen...wobei es unklar ist, WER von den beiden parteien die oberhand haben wird... aber was ich mit sicherheit meine sagen zu können, ist dass es in den nächsten tagen viel KRIEGERISCHER ZUGEHEN WIRD, ALS BIS ANHIN...

GRÜSSE, ART HEAVEN
Zum Anfang der Seite

Inga


Deutschland
103 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2003 :  23:27:03   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Inga's Homepage  Antwort mit Zitat
Der Krieg
geht uns alle an. Ich kann das nicht als ein "lausiges", also störendes Theama ansehen.
Der Krieg ist grausame Realität, und dass es noch schlimmer kommen wird, als es bereits ist, kann ich Dir auch ohne Horoskop versichern...leider.
Warum gibt es so wenig BILDER GEGEN DEN KRIEG
hier bei den Computerkünstlern?
Es ist KEIN lausiges Thema- es ist ein Thema der Realität von heute.
Auch Computerkünstler sollten mit IHREN Mitteln für den Frieden kämpfen.
Es ist ein unbequemes Thema- und es verlangt Stellungnahme.
Da reicht es nicht, bunte Kugeln zu gestalten.
Sorry.

Liebe Grüße von INGA
Zum Anfang der Seite

Neo


Deutschland
971 Beiträge

Erstellt  am: 29.03.2003 :  00:45:59   Profil anzeigen  Autor eine Email senden  Besuche Neo's Homepage  Antwort mit Zitat
Hmja, vielleicht sind Bilder gegen den Krieg auch nicht das einzige, womit wir ihn abwenden werden... oder abmildern

Hatte da mal eben eine Intuition. - Weiß selbst noch nicht ganz genau warum und wieso, habe irgendwie das Gefühl, erst mal wär ein Ventil gut

Kriegsfrieden

? liebe Grüße, Neo
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neu  antworten
 empfehlen
 drucken
Springe nach:
Kunstcafe Paragens
0.3 Sekunden
© itagens 2016
Snitz Forums 2000
Zum Anfang der Seite